[homepage erstellen] [website erstellen] [Startseite]
[Impressum]
[PagemukoVersatzliste]
[PagemukoVersatzliste]
[Page Scheinwerfer]
[Page Scheinwerfer]
[Page 1]
[PageObermaschine]
[Untermaschine]
[Page Grundausstattung]
[Page Stellwarte]
[Page Oberlichter]
[Page Belpositionen]
[Page Schweinwerfer]
[Page zusAnscluesse]
[Page Inspizientenpulte]
[Page Videoanlage]
[Page Videotechnik]
[Page Tontechnik]
[Page Kommunikation]
[Page Proberaeume]
[Page Museum]
[Page GalerieVorderhaus]
[Page Scheinwerfer]
[Page Galerie History]
[Page Galerie History]
[Page Galerie History]
[Page Galerie History]
[Page Galerie History]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[]
[Page Kontakte]
[Page 1]
[Page Baugruppen]
[Page PDF Dokumente]
[Startseite]
[Startseite]
[Impressum]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[Page 1]
[Untermaschine]
[PageObermaschine]
[Page Grundausstattung]
[Page Stellwarte]
[Page Oberlichter]
[Page Belpositionen]
[Page Schweinwerfer]
[Page zusAnscluesse]
[Page Inspizientenpulte]
[Page Videoanlage]
[Page Videotechnik]
[Page Tontechnik]
[Page Kommunikation]
[Page Proberaeume]
[Page Museum]
[Page Galerie History]
[Page Scheinwerfer]
[Page GalerieVorderhaus]
[Page Galerie History]
[Page Galerie History]
[Page Galerie History]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[]
[]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[0 0 1 1 1 1 1 0 640 480]
[Page Kontakte]
[Page 1]
[Page PDF Dokumente]
[]

Die folgenden Seiten sind keine offizielle Website der Oper Leipzig!Über den Button "Oper Leipzig" gelangen Sie zum regulären Internetauftritt der Oper Leipzig. Diese Seite wird privat betrieben. Alle technischen Informationen entsprechen dem aktuellen Stand.

Vorwort


Nach 4-jähriger Bauzeit wurde 1960 nach den Plänen von Kunz Nierade

und Kurt Hemmerling das neue Leipziger Opernhaus am Standort des im

Kriege zerstörten „Neuen Theaters“ mit der Aufführung

von Richard Wagners “Die Meistersinger von Nürnberg” eröffnet.


Das von den Traditionen der klassizistischen Theaterarchitektur geprägte

und unter Denkmalschutz stehende Haus wurde 1993 aus Anlass der

300-Jahrfeier vor allem im sicherheits- und brandschutztechnischen

Bereich rekonstruiert.


Im Verlauf mehrjähriger Bauphasen wurde von 1999 – 2003 eine umfassende Rekonstruktion

der Bühnentechnik im Rahmen einer brandschutz- und sicherheitstechnischen Ertüchtigung

auf der Grundlageder bestehenden gesetzlichen Vorgaben durchgeführt.


Im Jahr 2007 wurde das Zuschauerhaus, unter Berücksichtung des

Denkmalschutzes,  komplett saniert. Dabei wurde eine

neue Bestuhlung für 1247 Zuschauer eingebaut.

  

Die Technik

Oper Leipzig

by tillmann schneiderheinze

Willkommen auf der Seite zur Technik der Oper Leipzig